Live Bild.jpg

Kreativer Overload

Wenn Tänzern der Puls durch die Schädeldecken presst , sich Künstler in schmalen Gängen aneinander vorbei schrauben und man glaubt Adrenalin hören zu können, dann ist LIVE MESSAGE- Showtime.  Am Sonnabend, den 13.01. 2018 geht es auf der Bühne um Gefühle, Grenzgänge und das ganz große Momentum: LIVE MESSAGE 2018 liefert mutig ein unzensiertes Programm und fördert die künstlerische Freiheit . Rund 350 Tänzer und Musiker aus dem deutschen Raum treten an diesem Tag auf. Bereits zum 8. Mal setzen die Veranstalter auf Culture Clash, Stilbruch und unkonventionelle Ideen und liefern Tänzern und Musikern eine Aktionsplattform . Wer hier auftritt darf sich als Choreograph, Tänzer oder Musiker kritisch und ungewöhnlich dem Publikum stellen. Das Festival wird mit Workshops am Freitag den 12.01.18 eröffnet. Dazu lädt Live Message im Anschluss zu einer offenen jam ein. Am Sonnabend, den 13.01.18 dürfen sich Zuschauer auf zwei Live Message Shows freuen und im Anschluss an die Shows geht es in den Live Battles um den Sieg.

 

Vorstellungen:  Sonnabend, 13.01.2018, 15.30h/18.30h, Preise: VVK ab 20 €

 

KARTENSHOP Galeria Kaufhof

Ernst-August-Platz 5

30159 Hannover

Vorverkaufskasse im Künstlerhaus

Sophienstr. 2

30159 Hannover

 

Vorverkaufskasse im Pavillon

Lister Meile 4,

30161 Hannover

 

HAZ/NP-Geschäftsstelle Hannover

Lange Laube 10

30159 Hannover

 

25 music

Lister Meile 25 

30161 Hannover

KARTENSHOP Theater am Aegi

Aegidientorplatz 2

30159 Hannover

 

LAPORTE Kartenservice

Karmarschstr. 30/32

30159 Hannover

 

 
 

Line-UP

Wer beim Live Message Festival auf der Bühne mitwirkt, stellt sich hier vor.

 

Prominenz mit Kunstverstand

Präsentiert wird das LIVE MESSAGE Festival 2018 von zwei Frauen, die perfekt zusammen passen:Tänzerin und Künstlerin Fernanda Brandao, bekannt aus vielen Fernsehsendungen, trifft auf Freundin Frida Kappich, Galeristin und Künstlerin aus Hamburg. In ihrem Bühnengespräch geht es um Kunst, Projekte mit Nachhall, kreative Prozesse und brennende Passion. Und natürlich haben auch Fernanda und Frida ihre persönliche LIVE Message für’s Publikum.

fernanda 2.png

 Fernanda Brandao

Fernanda Brandao startet mit 16 ihre Karriere als jüngste lizensierte Fitnesstrainerin Deutschlands. Die aus einer Künstlerfamilie stammende Brasilianerin tanzt selbst professionell seit dem elften Lebensjahr. Ballet, Jazz, Modern, Hip Hop sowie Latin gehören zu ihrem Repertoire. Heute ist Fernanda sehr präsent im deutschen Fernsehen. Durch TV-Sendungen wie „Deutschland sucht den Superstar“ oder die Moderation der Fussballweltmeisterschaft 2014 sowie der Olympischen Spiele 2016, hat sie eine große Fanbase. Fernab von Glamour und Starprogramm nimmt sie sich wichtiger Themen an: mit „Children of the Forgotten“ beispielsweise, bringt sie ein Projekt in die Öffentlichkeit, welches den Schutz und Erhalt desindigenen Volkes der HUNI KUIN im Amazonas Regenwald thematisiert. Die Ureinwohner stehen sinnbildlich für die Verletzbarkeit unseres Planeten und die Notwendigkeit zum Erhalt unserer Erde.

frida 2.png

Frida Kappich

Die kunstverständige  Frida Kappich ist u.a. Restauratorin, Kunsttischlerin und Galeristin. Die mutige Frau feiert ihre Erfolge mit ganz besonderen Rahmungen und kreiert verbindende Kunst-Projekte. Ihre Galerie Kappich & Piel, liegt in den Schanzehöfen Hamburgs, in direkter Nachbarschaft zu Tim Mälzers Restaurant „Bullerei“. Mit Fernanda Brandao fühlt sich Frida Kappich herzlich verbunden, denn beide Frauen stehen auf sehr unterschiedliche Weise für eindeutige Statements:

Das Leben hält Chancen bereit, kreativ zu wirken. Über die Kunst transportieren wir alles Notwendige.


Laudatio

 
melanie botzki.png

Für die Eröffnung von LIVE MESSAGE am 13.01.2018 konnte die Link2dance Company als Veranstalter des Festivals Melanie Botzki gewinnen. Als Kommunikations-Artistin , mit Schwerpunkt Kultur, hat sie die Stadt Hannover bereichert : Ob als Eventmanagerin in eigener Agentur , Mitglied des Vorstandes der Eisfabrik e.V., als Gesch.ftsführerin des Vereins der Freunde des Sprengel Museum e.V.- bei Melanie Botzki geht es stets um Kunst, Kultur, viel gute Kommunikation, spritzige Ideen, Entscheidungsfreude und Risikobereitschaft. Die Netzwerkerin, mit langem Atem (Marathonläuferin), kennt die Kultur-Szene der Stadt Hannover, nicht zuletzt in ihrer Funktion als Kulturmanagerin des Kulturdezernats der Landeshauptstadt. Seit Sommer 2017 ist Sie die Leiterin des „Büros der Kulturhauptstadt 2025“, einem Großprojekt, welches in den nächsten Jahren viel Aufmerksamkeit auf kultur- und Kunstschaffende Menschen dieser Stadt lenken wird. Projekte wie „Kulturhauptstadt 2025“ schaffen viel Raum für Kreativität. Wir freuen uns auf Melanie Botzki.


l2d opening.JPG

Opening

Der perfekte Augenblick

Link2dance Company eröffnet das LIVE MESSAGE Festival  mit einer Generationsreise. Was bewegt uns, wenn wir Kinder sind, heranwachsen und älter werden? Was passiert, wenn wir kostbare Zeit verschwenden oder einmalige Chancen verpassen? Das Opening wird vertanzt von Kids-Classes der Company, von kleinen Hip Hop Tänzern, die erste  Bekanntschaft mit dem ‚Leben‘ machen.

Tief ins Gefühl gehen dann die Junioren-Classes, denn Ausgrenzung oder Isolation sind zeitgemäße Themen in den Choreographien und Bildern der Jugendlichen.  Wie sehr die Zeit uns in die Knie zwingen will, wie schnell sie vergeht und wie sehr der Moment zählt, präsentieren  dann die  Erwachsenen-Classes. Von Hip Hop bis Breakdance sind hier verschiedene Stile sichtbar und die Motivation der Akteure ist grenzenlos.

 

„Zu sehen, wie selbstverständlich unsere Schüler sich auf das Tanztheater einlassen, erste Bühnenerfahrungen machen, wie tief sie in ihre Rollen einsteigen und wie ernsthaft sie sich auf ihre Projekte einlassen, freut uns sehr und zeigt das wir Bühnen wie LIVE MESSAGES brauchen“.  

 Miri, Jenny, Jet-One & Max, Choreographen


Sidney Macauley

Pursuit Of Happiness

Ich selbst sehe mich nicht unbedingt als ein typischer Tänzer. Das was ich produziere ist lediglich eine Verkörperung meiner Selbst. Tanzen bietet mir die Möglichkeit Jemand zu sein, der ich sonst nicht sein darf. Es lässt mich Emotionen und Vibes darstellen, von denen ich selbst nicht mal wusste das sie in mir existieren. Tanzen ist kein Hobby, keine Leidenschaft- es ist wie ein „sechster Sinn“.

Benutzt eure Kunst um zum Ausdruck zu bringen, was ihr fühlt, denn Niemand kann euch nehmen was ihr fühlt!

Sidney Macauley, Tänzer

 


THEM

Epic Episodes

 THEM ist das kreative Aushängeschild der Link2dance Company. Die Tänzer der Crew sind eckig, wandelbar und unangepasst. THEM reicht es nicht Hip Hop oder andere Stile zum Zeitvertreib zu tanzen, sie gehen tief in Bewegung, Körper und Ausdruck. Die crew wird von Miri Link trainiert. Sie hat für LIVE Message drei Episoden choreographiert, die sich mit grundsätzlichen Fragen zu „Entstehung“ und „Vollendung“ auseinandersetzen.

„We love People who have a sense of individuality .  We love expression and anything awkward and imperfect, because that's natural and that's real"

Miri Link, Choreographin

 


coa.JPG

C.O.A

Growing Together

Wir sind ein Zusammenschluss von 8 Jungs aus vier verschiedenen Teams.
Gegründet haben wir CoA im Frühjahr 2015.
Unsere Basis ist unsere Freundschaft, unser Wille gemeinsam zu trainieren und Neues zu erschaffen. Verbundenheit, Spaß, Offenheit und Individualität sind die Säulen unserer Kunst.
We are the Circle of Arts. 


 Bei Live Message können wir unsere Freiheiten als Künstler genießen  und der Audience unsere ehrlichste Seite zeigen. 
Fabi Weber

Freshness crew

Dreams

FreshnessCrew ist eine deutsche HIP HOP  Crew aus Kassel. Seit der Gründung haben sie unzählige Preise beim WOD, TAF uvm. eingeholt. 2008 starten sie mit 12 Tänzern, die sich in den letzten Jahren  mehr als verdoppelt haben. Mit besonderem Stolz verweisen sie auf  ihren multikulturellen Hintergrund: 17 Nationen stehen bei Freshness Crew auf der Bühne. Dabei kommt viel Kraft und Kreativität aus  Polen, Russland, vielen Teilen Afrikas,  dem Iran, der Türkei oder auch den USA . Die crew wird oft gefragt warum sie „Freshness Crew“ heißen?  Der Name steht für Neuerfindung, die Chance aus sich bestmöglich hervor zu gehen,  dem Publikum einzigartig und frisch zu begegnen.  Und ganz essentiell: die crew will erzählen, jedes Mal und immer wieder neu. 

„Für uns steht hinter dem Tanz immer eine Geschichte und eine übergeordnete Bedeutung, die wir versuchen zum Ausdruck zu bringen. Aus diesem Grund sind wir begeistert bei LIVE MESSAGE dabei sein zu dürfen“.              Jan Kriegelsteiner, Choreograph

 


Seasonz

The Difference

 Deniz Akdeniz trainiert die Crew 'SEAsonz' seit fast zwei Jahren im TSZ Delmenhorst. Sie sind eine Freestyle-Crew (altersübergreifend, 11-20 Jahre). Ihr Training besteht nicht aus Choreographien. Aufgabenstellung des Unterrichts: einzelne 'Bausteine' einzusetzen, die helfen, ihren eigenen Stil  zu entwickeln. SEAsonz stehen auf urbane Underground Battles und Jams,  lieben Projekte wie LIVE, um tänzerisch Geschichten zu erzählen. Der Name ist Programm: SEAsonz lebt die Jahreszeiten, die Unterschiede ihrer Persönlichkeiten und funktionieren als Crew einwandfrei. Sie sind Teil eines Ganzen, sind gleichwertig und wichtig für einander.

seasonz 2.jpg
„Bei LIVE geht es nicht nur ums Tanzen, es geht um Erzählungen. Hip-Hop ist eine sehr bedeutsame Kultur und jedes einzelne Element ist eine Art der Kommunikation. Leider geht die Kommunikation heutzutage oftmals verloren, dementsprechend sind wir froh über Events, wie LIVE MESSAGE.“                                                                                                                Deniz Akdeniz, Choreographin

Pantea nekuienia

Berlin - Tel Aviv

Pantea Nekuienia stammt aus Göttingen, hat persischen Wurzeln und studiert in Kassel. Mit dem Tanzen beginnt sie 2010 und as Solistin hat sie begonnen. Mit Improvisation holt sie seither Medaillen auf Competitions wie TAF, IDO oder WOD.  Seit 2014 ist sie Member der Freshness Crew, mit der sie u.a. den Phenomenon Showcase in Basel tanzen oder Plätze bei den WOD in Belgien absahnen.  Die Tänzerin setzt auf Leidenschaft, arbeitet auch auf Metaebene und folgt dem  Prinzip der Selbstwirksamkeit.  Pantea will Wände durchbrechen, dem Publikum auf ihre Art & Weise und tänzerisch ihre Kunst verständlich machen.

 

 

„Für mich ist Live Message deshalb eine ideale Plattform, um mich und meine Kunst darzustellen, da es frei von jeglichen Konkurrenzgedanken ist. Der Künstler, sein Werk, seine Absicht treten somit in den Vordergrund. Es wird gleichzeitig ein komplett anderes Gefühl vermittelt, während man auf der Bühne steht. Es ist eine Plattform, auf der wir als Tänzer etwas sagen können ohne dabei gleichzeitig etwas sagen zu müssen. Deshalb liebe ich Live Message.“                  Pantea, Tänzerin bei LIVE MESSAGE seit 2016

Hip hop culture

Live The Beat!

Mehmet Asci  tanzt Breakin seit 1984 auf der Straße. Anfang der Neunziger unterrichtet er in Jugendeinrichtungen u. Tanzschulen organisiert er Parallel große Hip Hop Events. Clean Jam 1993 ,Hannover Ultimate B-boy Session Reihe 1998-2000, mit Tänzern aus der ganzen Welt. 2002  zählt Mehmet dann zu den Mitbegründern der Hip Hop Community Hannover e.V. , die bis heute die Szene fördert. Mehmet  ist seit 2016 Hip Hop Koordinator für die Kinder und Jugendarbeit der Stadt Hannover.

Jaydee Bartolome ist Hip Hop Tänzer, Allrounder u. Beatboxer und tanzt und seit 2009. Er ist mit dem Hip Hop fest verwurzelt, engagiert sich stark für die Szene, gibt Tanzworkshops in Schulen und Jugendeinrichtungen. Seine Stärke ist seine Vielseitigkeit und sein unermüdlicher Einsatz für die Hip Hop Kultur. Die Crew um Jaydee und Mehmet nennt sich Hip Hop Community Crew.

Hip Hop ist das Geilste. Wir leben Hip Hop und das werden wir Euch live spüren lassen!
                                                        Mehmet Asci, Tänzer

2Legit2Quit

Blackish

COME TOGETHER!

Zuschauer dürfen sich bei Choreograph Henry Style dieses Mal auf eine besondere Show freuen. Mit dem Titel „Blackish“ geht der Trainer der Crew 2Legit2Quit ein globales Thema an. Sein Team ist bunt, präsentiert Gedanken zum afrikanische Kontinent und ist zwischen 10 und 43 Jahren alt

„LIVE MESSAGE fordert uns heraus, ganz neu zu denken. Ich will meine Grenzen sprengen, hab ein Kaleidoskop von Musik und Tempo im Kopf. Ich liebe es, so zu arbeiten“.                                      Henry Style, Choreograph

2The Roots

Back To The Roots

Bei dieser Crew steht der Spaß im Vordergrund: ob alt oder jung, klein oder groß. Jeder für sich und zusammen als Crew bewegen sich die Tänzer um Jenny Freitag-Praxmarer und Philip Mulamba. Die Choreographien sind klar ausformuliert . Für LIVE MESSAGE schafft 2theRoots Verbindungen und bildet in den beiden Shows am 13.01.2018  die Brücken zwischen Stilen, fügt zusammen und schließt so den Kreis.

Simpel & clean, einfach tanzen!        
Philip Mulamba, Choreograph
 
2theroots.jpg

Dhele Agbetou

Cosmos

Als junger Tänzer entdeckt Dhele verschiedene Tanzstile des Hip Hop. Zunächst studiert er Bühnentanz an der „Dansart Academy", Bielefeld und setzt seine tänzerische Ausbildung am „Centre International De Danse Jazz Rick Odums" in Paris fort. Er arbeitet u.a. als Tänzer in der „Rick Odums Jazz Company", sowie in der „Young Company des Armstrong Jazz Ballet", Paris. Heute ist er Mitglied der „Hype N´Spicy" Hip Hop Company in Paris und seit 2015 Tänzer in der „Tchekpo Dance Company" Bielefeld. Im gleichen Jahr gründet er seine „Wake Up O.W.L Young Company ", die ihren Schwerpunkt in verschiedenen Hip Hop Stilen sowie dem zeitgenössischen Tanz hat. Dhele präsentiert sich bei LIVE MESSAGE als Choreograph und Tänzer, in den Workshops als überzeugender Lehrer und tritt als Judge in den LIVE MESSAGE Battles auf den Plan. Sein Focus: Vielseitigkeit, Spaß und Freude am Unterrichten sowie das Verstehen der einzelnen Tanzstiele.

 

„ Bei LIVE Message werde ich mit Hilfe verschiedenster Methoden der Recherche, Improvisation und vielem mehr arbeiten und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Schülern in den Workshopsam 12.01.18“.                                                 Dhele, Choreograph

outcast

Positive Vibes

Das Team OUTCAST gibt es seit 2 Jahren. Geführt von Leo, der hauptberuflich Choreograph und Lehrer ist, sind die Shows immer auch Kollaborationen  mit anderen Choreographen der Crew. Für den Titel „Positive VIBES“ tragen Lena Theidel, Andreas Gmyrek und Marc Anthony Sanchez zum Gesamtbild zu gleichen Teilen bei. OUTCAST verstehen sich als Familie, die für einander sorgt und das weit über das Tanzen hinaus.

FAMILY FIRST!
Leo Benke, Choreograph

leonie ozeana

Home

Leonie  Ozeana ist 13 Jahre alt und kommt tänzerisch aus der Turnier-Szene im Hip Hop. Bei LIVE MESSAGE  möchte sie mit ihrem Stück „Home“ zeigen, wie viel Leidenschaft in ihr steckt. Unreglementiert  genießt der Teenager den Dancefloor.  Für den 13.01.2018 lässt Leonie sich vom Got to dance-Gewinner Majid, inspirieren. Die TV-Show viele Amateure und Profis motiviert mitzumachen und zu beweisen, das  hinter dem Genre “Hip Hop“ vielseitige und kreative Tanzkunst stecken kann. Leonie Ozeana gehörte 2014 bei „Got to dance“ selbst zu den Finalisten.

"Bei diesen Shows dabei zu sein, freut mich so sehr. Es gibt dann nur das Publikum und mich. Das wird für mich ein ganz besonderer Moment“            Leonie Ozeana, Tänzerin

 


Killa Kidzz / Zhunation

COLOR BLOXXX

Sie heißen Killa Kidzz und Tanzen ist ihr Leben. Bei LIVE MESSAGE präsentieren sie den Tanz als Formation. Die Masterclass der Link2dance Company  besteht aus Tänzern von ca. 6-11 Jahren. Die Kids freuen sich sehr, erstmalig ihre neue Show zu präsentieren.

Liquid Flow

Die Zhu’s sind fresh , brennen für ihre Leidenschaft und fühlen Musik mit jeder Faser. Die Junior-Formation der Link2dance Company liebt es Geschichten zu tanzen und auf der Bühne durchzudrehen. Mit Liquid Flow wollen sie ausdrücken wie essentiell  Wasser für uns Menschen ist.

.

One Day we would like to turn on the news and hear: there is peace on earth .
Zhunation

 

 


urban Booking agency berlin

Refuse - Grumpy

Go with the flow und glaube an dich selbst!

Anja ist in Rostov am Don, in Russland geboren. Mit 10 Jahren beginnt sie Latein und Standart zu tanzen. Jahre später, in Deutschland, entfacht die Leidenschaft für den urbanen Stil und Anja begibt sich auf eine Reise, die bis heute andauert. Wie weit kann man gehen in diesem Beruf, was ist unsere Berufung? Diesen Fragen stellt sie sich immer wieder als internationale Tanzdozentin und Choreographin. Um die Vielseitigkeit der urbanen Stile noch sichtbarer zu machen, gründet sie 2013 die URBAN BOOKING AGENCY, die heute als Full Service Agentur und Visual Media Produktion über einen riesigen Talent Pool in Europa verfügt. LIVE  MESSAGE nutzt sie für sich als Choreographin und hält natürlich Ausschau nach neuen Talenten.

 

„Als Choreograph hat man nicht immer die Wahl: wir sind Dienstleister und werden für professionelle Umsetzung bezahlt und angesehen. Wenn man mich jedoch fragt warum ich Choreographin geworden bin, dann eigentlich um meine Kunst frei ausdrücken zu dürfen. Ich denke künstlerische Freiheit ist etwas sehr Wertvolles und in unserem Beruf ist es oft ein Luxus. Danke den Veranstaltern von LIVE MESSAGE für eine unzensierte Bühne“.                                       Anja, Choreographin Berlin

 


Afina

On My Own

Afina wird in Kasachstan geboren und kommt mit 16 nach Deutschland. Bereits in ihrer Heimat beginnt sie Breakdance zu tanzen. Mit 18 lernt sie am privaten Berufskolleg der Tanz-Akademie Minkov. 2014 wird sie „staatlich anerkannte Tanzpädagogin mit Zusatz Kulturmanagement“. Afina macht Erfahrungen als Darstellerin von «Horror Nights & Vampire´s Club», Europa-Park in Rust ,der Ballett Company in Esslingen bei "Mowgli" , "Heart Cry - PIAF"  oder"Got to Dance Germany 2015“- Sie, ist vielseitig und lebt für ihren Job, unterrichtet Jazz Dance,  Modern Dance, Kindertanz, Contemporary u.v.m.

„Ich bin eine Tänzerin und ich glaube LIVE MESSAGE ist für uns alle ein Ort, an dem wir uns wieder treffen, austauschen, präsentieren, unterstützen und neue Leute kennenlernen.  Ich freue mich sehr darauf!“                                                                                            Afina, Tänzerin

The clan

Carry Me Home

Gemeinsam mit dem Team „The Clan Germany“ ,Tanzschule Beer reist aus  Bremerhaven  Choreographin Tina Rusin an. Sie hat Tanz in London studiert und ist als Tänzerin selbst viel unterwegs. Über die Choreos für THE CLAN möchte  sie mit dem Publikum etwas ganz Besonderes teilen: „Jeder kennt sie, die Angst und wenn sie kommt, bedroht sie uns in allen Lebensbereichen." Sie zu besiegen, sich ihr zu stellen werden die Themen der Choreographin sein“. Und Tina Rusin meint auch: „um unsere Träume zu verwirklichen, müssen wir die Ängste überwinden um das Unmögliche zu erreichen“.

„LIVE MESSAGE- ein kreatives Experimentierfeld und die Möglichkeit für ALLES“.                        Tina, Choreographin

 


Team recycled

True Revelation

Team Recycled entsteht unter Freunden, die mit den unterschiedlichsten Assets, Kulturen und Talenten zusammen arbeiten wollen. Schnell stellen sie dabei fest dass ihnen das Arbeiten durch den Teamgeist viel leichter fällt und sich positiv auf die Kreativität auswirkt.  Heute blickt das Team auf sieben knackig gefüllte Jahre zurück, in denen sie einfach Alles mitgenommen haben, was an Erfahrungen auf dem Präsentierteller lag: Gigs, Meisterschaften oder auch TV Shows. Sie sind stolz auf ihre Multi-Kulti-Vielfalt und das Publikum darf sich auf Überraschungen aus BERLIN freuen.

„Es steckt sehr viel hinter den Menschen in unserem Team und es wird Zeit mehr Gesicht und Herz zu zeigen und mit Euch unsere wahre Liebe zur Musik zu teilen“ !          
Team Recycled, Berlin

Jenny.JPG

jenny freitag-praxmarer

Unspoken Words

Ich sehe Tanzen und  das Unterrichten nicht als Arbeit an. Ich habe Spaß, tanze und gebe meine Erfahrungen und Gefühle in jede meiner Stories. Ich versuche mein Gegenüber anzusprechen, aufzubrechen und herauszufordern, sich ihrem Spiegel zu stellen und zu verarbeiten, was in ihnen steckt. Ich rede und rede, ohne zu sprechen und dabei spreche ich leise und ganz laut und nur durch meinen Körper.

„Die LIVE -Bühne ist einfach real, ein Event das Tanz zeigt. Diese Erfahrungen miteinander zu teilen steht für Peace, Love & Harmony“.                               Jenny, Choreographin


Live Workshops

Erstmalig wird das LIVE MESSAGE Festival am Freitag, den 12.01.2018 mit LIVE WORKSHOPS junger Choreographen der urbanen Szene starten. Die Dozenten Dhele Agbetou und TwoFace vermitteln wie Tänzer noch mehr aus sich heraus arbeiten und ihren Körper stärker einsetzen. Im Anschluss an die LIVE WORKSHOPS laden die Veranstalter zur kostenlosen Jam-Session im Pavillon ein. So gehen Tänzer der freien Szene in kreativen Austausch miteinander.

 

©burningpictures

©burningpictures

DHELE AGBETOU

In seinen Workshops konzentriert er sich auf das Zusammenspiel von Elementen aus der zeitgenössischen Tanzkunst und verwebt damit auf unvergleichliche Art und Weise Formen der darstellenden und bildenden Künste.

Da der Fokus auf der Körperbeherrschung liegt ist das Ziel, sich frei zu bewegen und kreativ tanzen zu können.

© Eva Berten Photography

© Eva Berten Photography

TWOFACE

IDF / Illusionary Dance Forms beinhaltet Tanzformen Popping, Waving, Animation, Botting(Robot), Tutting, Struttin , Gliding und ganz viele andere Substile. IDF funktioniert wie ein Filter der die Techniken der meisten dieser Tanzarten bündelt und mit Methodik, Technik und Didaktik verbuden wird. In der fortgeschrittenen Stufe arbeitet man mit Vorstellungskraft. Mit Hilfe der konzeptionellen Bewegungtechniken kann man diese Ausdruckstanzform nutzen.. So erweitert jeder Tänzer individuell seinen Freestyle in IDF.

LIVE WORKSHOPs-Tickets

Erhältlich am Veranstaltungstag,

direkt am Eingang

Freitag, 12.01.2018

Zeit: 19.00-21.00 h

Preis: 35,00€ limited Tickets,

Reservierungen: info@link2dance.de

Ort: Pavillon, Hannover

Lister Meile 4

30161 Hannover

DJ Freezy

© Sidestream Prod.

© Sidestream Prod.

Direkt im Anschluss an die Workshops am Fr., den 12.01.18 lädt Live Message alle Tänzer zu einer kostenlosen Jam-Session im Pavillon ein. Dabei wird DJ Freezy feinstes Zeug auflegen.


Live Battles     powered by

Feel the vibe! 


Im Anschluss an die LIVE MESSAGE  Shows ,finden die LIVE BATTLES statt. Hier treffen Tänzer im 2 vs. 2 in All Styles auf dem Floor aufeinander. Spontan entstehen spannende Szenen, wenn sich Tänzer, Musiker und DJ begegnen. Drei professionelle Judges entscheiden, wer weiter kommt und wer gewinnt. Die exklusiven Battles lohnen sich für Tänzer und Zuschauer gleichermaßen. Die Spannung hält sich bis zur letzten Sekunde, wenn es heißt:

„The Winner Takes It All“. In diesem Jahr geht der 1. Platz mit 500€ nach Hause.

Judges

 

dhele 4.JPG

DHELE AGBETOU

night 2.JPG

B-BOY NIGHT

twoface.JPG

TWOFACE


DJ

 
© @therealsaunders

© @therealsaunders

 

DJ BIG TONI


Musiker

Coco Guerra.JPG
kontrabass2.JPG

Coco Guerra

Jan Komiago

Domenico Di Santolo (li) & Serwo Schamutzki (re.)

Domenico Di Santolo (li) & Serwo Schamutzki (re.)

Trommellichter

 

Die macher

Miri Link (re) : in Celle geboren, ist Choreographin, Tänzerin, Dozentin und Künstlerische Leitung des Festivals.  Kati Heininger: geboren in Berlin, ist Redakteurin, Texterin, Coach, Geschäftsführung des Festivals

Miri Link (re) : in Celle geboren, ist Choreographin, Tänzerin, Dozentin und Künstlerische Leitung des Festivals.  Kati Heininger: geboren in Berlin, ist Redakteurin, Texterin, Coach, Geschäftsführung des Festivals

 
 
 

Sie sind begeistert von Tanz, wissen mit  mehr als 10 Jahren unternehmerischer Erfahrungen wie viel mehr Begegnung mit Musik und Tanzkunst für Menschen tatsächlich tut und das ist ihre Motivation, ihre LIVE MESSAGE. Sie verstehen sich als „Macher“, packen an, trauen sich und gehen voll ins Risiko. Sie setzen Ideen um, sind sehr begeisterungsfähig und haben Spaß an dem was sie tun. LIVE MESSAGE ist für sie nicht irgend eine Veranstaltung, es ist die Summe dessen, was Kati und Miri für sehenswert halten, für leidenschaftlich, ambitioniert oder einfach nur schön. Die vielen Projekte entstehen durch gutes Zuhören, viel Vernetzung und zuverlässige Umsetzung. 

Unser schönster LIVE MESSAGE-Moment? Da gibt es viele Augenblicke die tief berühren. Die Leute haben Bock zu performen und  sind so gern dabei“ 
 

Die Mit-macher

Jedes Jahr kommen sie gern , knapsen sich kostbare Zeit ab, klinken sich aus aus ihren Jobs, schenken uns ihre Aufmerksamkeit und haben jede Menge Know how im Gepäck. Ohne sie würde LIVE MESSAGE nicht funktionieren. Danke sagen Kati Heininger & Miri Link!

 

live partners

An dieser Stelle präsentiert LIVE MESSAGE seine Unterstützer, das sind Unternehmen und Menschen, die helfen das Festival zu realisieren.